a sv logoSchützenverein Schreppenberg

TC Versammlung 2019 KLFührungswechsel beim Tambourcorps

In der gut besuchten Versammlung konnte der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Bullmann am Sonntag den 20.01.2019 im Schützenheim neben den Aktiven, das Ehrenmitglied Volker Hansmann sowie den Hauptmann Thorsten Teschemacher begrüßen.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden ließ die Schriftführerin Silke Bause in ihrem Geschäftsbericht das vergangene Spieljahr noch einmal Revue passieren.
Die Kassiererin Bianca Roth konnte von einer soliden Kassenlage berichten.

Bei den anstehenden Wahlen kam es zu zwei Veränderungen.
Da der 1. Vorsitzende Karl-Heinz Bullmann aus Altersgründen sein Amt zur Verfügung stellte, musste in der Versammlung ein neuer 1. Vorsitzender gewählt werden. Die Aktiven wählten aus ihrer Mitte den 31 - jährigen Hubertus Hauke zum neuen Vorsitzenden. So konnte das wichtige Amt in jüngere Hände gelegt werden.
Bei den weiteren Wahlen wurde die Schriftführerin Silke Bause für weitere 2 Jahre in ihrem Amt bestätigt.
Bei der Wahl des Jugendwartes gab es eine weitere Veränderung, Nina Voss trat nicht wieder zur Wahl an. Auch hier wurde das Amt an die 20 - jährige Tamina Baader in jüngere Hände gelegt.
Der 1. Tambourmajor Thomas Bause wurde in seinem Amt für weitere 2 Jahre bestätigt.

In der Versammlung konnten zwei neue Mitglieder in das Tambourcorps aufgenommen werden.
Der Terminplan für das Spieljahr 2019 ist schon gut gefüllt, neben den Schützenfesten auf dem Schreppenberg, in Arnsberg, in Niedereimer und Stemel stehen einige Besuche bei befreundeten Vereinen auf dem Programm. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist die Vereinsfahrt nach Ulm. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, so kann das Tambourcorps im Jahr 2020 sein 70 jähriges Bestehen feiern.

Foto: Der scheidende Vorsitzende Karl-Hein Bullmann und sein Nachfolger Hubertus Hauke
Text und Foto Tambourcorps des Schützenverein Schreppenberg e.V.