a sv logoSchützenverein Schreppenberg

Herbstlicher Arbeitseinsatz bei den Schreppenberger Schützen.

201910 Helfer 0001Die Chef's bei der GrünschnittabfuhrMitglied in unserem Schützenverein zu sein, heisst nicht nur 3 Tage Schützenfest feiern. Zu "Tun" ist an und in unserer Halle das ganze Jahr. Das bewiesen wieder einmal zahlreiche Helfer bei den unterschiedlichsten Arbeitseinsätzen. Am 26.10.2019 rief der Hauptmann Thorsten Teschemacher zum Arbeitseinsatz „Grünschnitt“ zur Berbketalhalle. An diesem Tag wurde, rund um die Halle, der Natur ein ordentlicher Rückschnitt beschert. Bäume, Sträucher und Hecken wurden unter fachmännischer Anleitung von Alexander Pusch zurückgeschnitten. Und natürlich wurde auch jede Menge Laub beseitigt. Alles in Allem, kamen so 2 volle Container zusammen, die uns freundlicherweise von der Firma Ritschny in Arnsberg zur Verfügung gestellt wurden. 

201910 Helfer 0003Der Fachmann für Holzbearbeitung in AktionWeitere, bereits in der Schützenhalle begonnene Arbeit wurden an diesem Tag ebenfalls fortgesetzt. Der Schützenverein hatte auf einer Versammlung beschlossen, die Hallentische mit neuen Platten zu versehen. Hierzu musste Manni Lutze erst einmal mit einigen Helfern die alten Platten demontieren und die Gestelle mit der Hilfe von Lackprofi Jürgen Wiegelmann abschleifen und neu lackieren.

Die Montage der neuen Platten wurde dann dem Fachmann für Holzbearbeitung Dominik Blome sowie dem Schützenbruder Manni Lutze überlassen. Die Platten mussten noch mit entsprechenden Umleimern versehen und auf die Gestelle geschraubt werden.

201910 Helfer 0009Erschöpfte Helfer bei der verdienten PauseAktuellster Stand der Arbeit betrifft einige Sitzmöbel. Aus einem gebrauchten Fundus konnten wir ca. 60 Stühle mit Polster für den Schützenverein bekommen. Diese zeigten allerdings einige arge Gebrauchspuren. Also wurden diese erst mal zerlegt und die Lehnen einheitlich lackiert. Zu Zeit sind Elke Roth und Monika Lutze dabei die Polsterung zu erneuern, so dass spätestens zum Seniorennachmitttag unsere verdienten Mitglieder die neuen Stühle genießen können.

Weitere Bilder von der Arbeit gibt es <<Hier>>

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.